Auf Kommentar antworten

Öffentliche Tagung im Basel: Bedingungsloses Grundeinkommen in Japan und in der Schweiz

Datum: Samstag, 25.01.2014, 11.00 - 19.00

Öffentliche Tagung im Stadtcasino Basel, Hans Huber-Saal, Steinenberg 14, 4051 Basel

Eintritt frei, simultan Japanisch und Deutsch übersetzt

Veranstalter: Stiftung Kulturimpuls Schweiz

Konzept: Enno Schmidt und Birgit Ebel

Reservierung möglich:

Birgit Ebel, birgit@grundeinkommen.ch

 

Das bedingungslose Grundeinkommen wirft Fragen auf, die uns unter die Haut gehen können. Anderen aber auch. Japanische Wissenschaftler forschen zum Grundeinkommen und sind zu Gast in Basel zum Austausch mit Vertretern der Eidgenössischen Volksinitiative und Gästen aus Deutschland.

Über die spektakuläre Einreichung der Volksinitiative im letzten Herbst wurde weltweit berichtet. In einigen Ländern hat sie die Diskussion entfacht. Dabei geht es auch um die Direkte Demokratie. Dabei geht es um Nachhaltigkeit, Arbeitsethik, Gerechtigkeit und Effizienz. Was trauen wir uns zu? Ist das Grundeinkommen uns näher als wir denken?

Sie sind herzlich eingeladen zur Entdeckung von Zusammenhängen und zur Vertiefung der Idee des Grundeinkommens.

 

 

 

 

 

Anhang: 

Antworten

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <u> <strong> <cite> <code> <h3> <h4> <h5> <h6> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd> <p> <br> <style> <img>
  • Sie dürfen andere Beitrage zwischen [quote=Autor] und [/quote] Tags Zitieren.
Dieses Formular unterwerfend, nehmen Sie unsere Vertraulichkeitpolitik an.